Bronchoskopien führen wir in der Endoskopie-Abteilung des St. Josef-Hospitals in Gelsenkirchen-Horst durch.

Bitte melden Sie sich am Untersuchungstag um 7.30 Uhr im Sekretariat. Bitte sprechen Sie uns vor der Untersuchung auf noch bestehende offene Fragen an. Nach der Untersuchung stehen wir Ihnen noch kurz zur Verfügung. Vor Entlassung schaut ein Arzt der Inneren Abteilung nach ihrem Wohlbefinden.

Darauf ist vor der Untersuchung zu achten!

Ab 22.00 Uhr am Vortag der Untersuchung nicht rauchen, nichts mehr essen und trinken. Medikamente zur Blutverdünnung, z.B. Aspirin, müssen je nach Absprache mit dem behandelnden Arzt abgesetzt werden.

Bitte sämtlichen Schmuck und Wertsachen zu Hause lassen!

Darauf ist nach der Untersuchung zu achten!

Da Sie bei der Untersuchung eine „Schlafspritze“ bekommen, bleiben Sie anschließend noch mindestens 1 bis 2 Stunden im Aufwachraum um auszuschlafen. Bitte stehen Sie nicht ohne die Erlaubnis des Endoskopie-Personals auf. Sie dürfen 24 Stunden nach der Untersuchung nicht am Straßenverkehr teilnehmen. Bitte hinterlassen Sie eine Telefonnummer, unter der wir Ihre Angehörigen erreichen können, die Sie nach der Untersuchung wieder abholen.

Handys müssen im Krankenhaus ausgeschaltet sein!